SEO – Do’s and Dont’s #2 – Keywords

Mit Keywords zum Erfolg in Suchmaschinen?

Wie Sie vielleicht wissen, arbeiten Suchmaschinen mit einem Algorithmus, der die Suchanfrage mit bestehenden Websites im Suchmaschinenverzeichnis vergleicht. Experten behaupten, dass es etwa 200 Faktoren gibt, die für die Reihung von Ergebnissen in Suchmaschinen maßgeblich sind. Doch der wohl wichtigste scheint die Übereinstimmung der Anfrage im Eingabefeld der Suchmaschine mit dem Inhalt auf einer Website zu sein.

Ein einfaches Beispiel, wie es im Rahmen einer Suchmaschinenoptimierung analysiert wird:

"Ergebnis Snippets bezüglich der Anfrage auf Google"

Ergebnisinterpretation:

Reihung der Domain www.leihkartons.at an erster Stelle, da diese Website folgende Optimierung im Bezug auf Keywords (unter anderem) aufweist:

  1. Das Wort “Leihkarton” findet sich im Wortlaut der Domain www.leihkartons.at
  2. “Leihkarton” kommt ebenfalls im <title>LEIHKARTONS.at, Übersiedlung, Umzug wien, Umzugskartons, Umzugsservice, Übersiedlungen</title> vor. Die Groß- und Kleinschreibung wird übrigens ignoriert.
  3. Auch im nicht sichtbaren Bereich der Metainformationen auf der Seite findet sich der Ausdruck wieder! <meta name=”description” content=”Umzug wien, Übersiedlung, Halteverbot, Umzugkartons, Büroumzug, Privatumzug, Umzugsplanung, Leihkartons, Transporte” />. Diese präsentiert Google (falls vorhanden) übrigens im 4-zeiligen Ergebnis der Listung….

Dies sind die entscheidenden Bereiche, neben anderen Faktoren, wie Suchmaschinen geeignete Websites filtern, wenn man nur die “Keywords” in Betracht zieht. Das Vorkommen des Keywords “Leihkarton” in der Domain, im Title der Website und in der sogenannten Meta Description deutet Google in diesem Fall als entscheidend, um die Seite an erster Stelle zu empfehlen. Entscheidend ist also, ein Keyword mehrmals auf der Website zu präsentieren, als Richtwert kann man davon ausgehen, dass wichtige Keywords im Verhältnis zum Gesamttext etwa zu 2-10% vertreten sein sollen.

Weitere mögliche Bereiche, ein Keyword auf der Seite unterzubringen wären:

  • Headlines <h1> bis <h6> Tags
  • im Fließtext auf der Website
  • Als “Alt Tag” bei verwendeten Bildern
  • Im Linktext zu internen Links auf der Website

Interessant ist übrigens, dass bereits an zweiter Stelle eine sogenannte “Social Bookmarking Plattform”, in diesem Fall www.mister-wong.de mit Ergebnissen aufscheint. Dies ist einmal mehr ein Beweis, dass es sich lohnt, auch dort mit entsprechenden Keywords präsent zu sein.

Mehr zum Thema Suchmaschinenoptimierung bzw. Artikel über richtige Vewendung von <titles> für Websites

Keine Kommentare »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI

Einen Kommentar hinterlassen