Alphabet für Web 2.0 – Web 3.0 Schüler

Das Web erklären von A-Z

kann ich hier leider nicht. Dafür hat mich Autor Wolfgang Buschmann zu einem Alphabet inspiriert, welches im digitalen Zeitalter täglich geübt werden sollte!

Alphabet für's digitale Medienzeitalter im Web

Alphabet für's digitale Medienzeitalter im Web

Grafik: Österreich aus der Sicht der Wiener

Österreich und Umgebung aus der Sicht der Wiener

inspired by Katja, www.graphitti-blog.de

Österreich und Umgebung aus der Sicht der Wiener

Österreich und Umgebung aus der Sicht der Wiener, (c) Werenfried Ressl, 2012

Just One Reason for Facebook-(ing)…

… or why Facebook is making the deal

facebook-the-reason-why

You thought Facebook is made for being Social?

Die Krisenkolumne #3

Das Jahr 2008 – Suchbegriffe und Keywords, die mich jucken

Auch wenn die Krise erst im zweiten Halbjahr 2008 offensichtlich geworden ist, geprägt hat es die Welt allemal. Auch die Webwelt. Zu sehen ist das auch in den Auswertungen der häufigsten Suchbegriffe auf diversen Plattformen.

Die interessantesten anbei:

Bei den meistgesuchten Skandalen rangiert in Österreich bawag” auf Platz 1 (Quelle: Google)  

das verwundert mich etwas, aber angesichts der Tatsache, dass Meinl Bank und andere Kredithäuser, die viel Geld verloren haben, wohl nicht in dieser Anzahl Kunden hatten. Auch wenn bei der BAWAG verhältnismäßig weniger Geld in den Sand gesetzt wurde. Aber die Masse machts.

Fazit für Online PR Experten: Marken, die sehr verbreitet sind, betrifft eine Krise wesentlich stärker, als eine Marke in einem höheren Segment …

Zum Vergleich – in UK war die meistgesuchte Bank “icesave”, also die isländische Bank, bei der scheinbar viele Briten Geld geparkt hatten. “money saving expert” hat es übrigens gleich auf Rang 6 geschafft, sollte also gute Jobaussichten geben dort.

Top TIPP: Die am öftesten abgesetzten Suchbegriffe mit Tippfehler in DE (Quelle Yahoo): 

  1. Tschibo

  2. Ebey

  3. Medallienspiegel

  4. Goggel

  5. Rutenplaner

Fazit für SEO Experten:
Auch Begriffe, die oftmals falsch in Suchmaschinen getippt werden, könnten von Fall zu Fall in die Optimierung eingebaut werden, vor allem wenn es sich um kommerzielle Anwendungen handelt, lässt sich so ein nicht unbeträchtlicher Teil von Anfragen absahnen… In Zeiten der Wirtschaftskrise ist jeder “Zent” für’s Überleben wichtig.  

MSN LiveSearch: Die Top Lifestyle Begriffe 08:  

  1. Horoskop

  2. Frisuren

  3. Geburtstag

  4. Rezepte

  5. Hochzeit

Fazit für Online Marketing Experten: 

  • Gerne schauen die Leute in die Zukunft, wer Beratung liefert (Trendforschung, Horoskope, etc..) dem sind selbst in Krisenzeiten gute Aussichten gewiss.
  • Nicht nur Budgets, auch Haare werden geschnitten zu jeder Krisenjahreszeit.
  • Selbes gilt auch für 3.
  • Kochen zu Hause ist wieder in, vielleicht in Kombination mit einem privaten Frisurenabend?
  • Wer jetzt heiratet, der hat vielleicht im Sinn, seine Aktienkursverluste dadurch wieder wettzumachen oder ist ein(e) unbändiger Romantiker(in) … In beide Fällen sei Vorsicht geboten.

Die Krisenkolumne #2

Du suchst, ich finde!

Vor Weihnachten ist alles anders. In der Stadt glühen die Punschbecher, im Weihnachtsbörsel ist noch Geld. Trotzdem braucht man das Gefühl des Sparens, um den weihnachtlichen Segen für sich zu ergattern.

Auf Platz 1 der top abgefragten Begriffe zu Zeiten der drohenden Rezession: ebay

Also doch – billig Geschenke einkaufen die oft nicht mehr rechtzeitig per Post geliefert werden kann, auch weil jetzt gerne gestreikt wird…

Auf Platz 2 der top abgefragten Begriffe zu Zeiten der drohenden Rezession: fischölkapseln

ich habe nicht genau recherchiert, aber ich denke mal, das kann abhilfe gegen diverse orgiastischen nachwehen schaffen.

Auf Platz 3 der top abgefragten Begriffe zu Zeiten der drohenden Rezession: google

no comment

Auf Platz 4 der top abgefragten Begriffe zu Zeiten der drohenden Rezession: news

… ?

Auf Platz 5 der top abgefragten Begriffe zu Zeiten der drohenden Rezession: jhtml

Ist jetzt Programmierzeit für Java HTML? Vielleicht haben die Marketingabteilungen aber einfach noch schnell der IT-Abteilung ein java-basiertes Weihnachtsspiel abverlangt…  

Auf Platz 6 der top abgefragten Begriffe zu Zeiten der drohenden Rezession: nadie

… die top 10 auf die Suchanfrage ergeben für mich keinen Hinweis auf die Wichtigkeit …?
Google Suche nach “Nadie”

Auf Platz 7 der top abgefragten Begriffe zu Zeiten der drohenden Rezession: hotel

Ist mir klar, aber warum eigentlich nicht hostel? Wäre doch viel günstiger…

Auf Platz 8 der top abgefragten Begriffe zu Zeiten der drohenden Rezession: spiegel

Wie jetzt – sollen wir uns wirklich den Spiegel vorhalten und am Ende draufkommen, dass wir selber Schuld sind an der Wirtschaftskrise?

Auf Platz 9 der top abgefragten Begriffe zu Zeiten der drohenden Rezession: frauen

endlich – die gute Nachricht. Nachfrage nach Frauen ist also auch im Netz höher, als nach Männer, wenn man bedenkt, dass der Frauenanteil im Netz sich gegen 50:50 nähert… (aktuell 42% lt. Nielson/Netratings 2008)

Auf Platz 10 der top abgefragten Begriffe zu Zeiten der drohenden Rezession: musik

Zuguter letzt – jeder will doch zumindest besinnliches Hören, oder sein Baby per online Musik beruhigen, oder noch schnell ein billiges Weihnachtsgeschenk in Form einer selbstgebrannten CD produzieren…

Billige Weihnachten wünscht

Werenfried Ressl

Die Krisenkolumne #1

Hurra, die Wirtschaftkrise ist da!

Das beschert den einen zwar graue Haare, aber dafür dem Globus eine kleine Verschnaufpause. Allerdings ist es aus Suchmaschinensicht immer sehr interessant, was sich tut, wenn sich etwas tut, in diesem Fall – wenn es nicht mehr so rund geht in der Wirtschaft.

Deshalb – und zur Auflockerung ein wöchentlicher Blick in die häufigsten Suchabfragen deutschsprachiger Suchmaschinen und wie sich die Anfragen der verunsicherten Erdenbürger auf die Statistiken auswirken:

Auf Platz 1 der top abgefragten Begriffe zu Zeiten der drohenden Rezession: fahrtenbuch

Na wahrscheinlich werden solche jetzt zuhauf für das Finanzamt geschrieben, damit noch was im Steuersäckel bleibt.

Auf Platz 2 der top abgefragten Begriffe zu Zeiten der drohenden Rezession: apartenas

viele Deutsche und noch immer genug Urlaubsgeld

Auf Platz 3 der top abgefragten Begriffe zu Zeiten der drohenden Rezession: laptop

Man sollte den Leuten sagen, dass es mittlerweile Notebooks gibt und auch welche um 0€ inkl. Handyvertrag…

Auf Platz 4 der top abgefragten Begriffe zu Zeiten der drohenden Rezession: meta crawler

… mir vollkommen schleierhaft, warum man in einer Suchmaschinen nach einem crawler sucht?

Auf Platz 5 der top abgefragten Begriffe zu Zeiten der drohenden Rezession: gepardenforelle

Jetzt schlägts aber 13! Aber die Gepardenforelle gibt es gar nicht, es handelt sich nämlich um einen SEO-Contest, ausgeschrieben von Kai Stapel. Gratulation – dürfte wirklich gelungen sein, ein Tier, das es nicht gibt auf die ersten Ränge der Abfragen zu bringen….  

Auf Platz 6 der top abgefragten Begriffe zu Zeiten der drohenden Rezession: werbebanner

… was oft prophezeit wurde – in Zeiten der Krise werden vor allem teure Werbebudgets gekürzt. Online Werbung sollte davon sicher profitieren, auch wenn ich persönliche gar kein Fan bin…

Auf Platz 7 der top abgefragten Begriffe zu Zeiten der drohenden Rezession: deutsche bank tierrecht forum

Tierische top 10, muss man sagen. Eine Aufklärung muss ich schuldig bleiben, zu wenig Zeit für unwichtige Recherchen…, oder weiss jemand?

Auf Platz 8 der top abgefragten Begriffe zu Zeiten der drohenden Rezession: deutsche bank verjudet

Ah – war das nicht schon mal? Pfui.

Auf Platz 9 der top abgefragten Begriffe zu Zeiten der drohenden Rezession: ebay

ein Dauerbrenner – aber warum geben die leute nicht einfach ebay.at ein, dann brauchen sie dazu keine Suchmaschine?

Auf Platz 10 der top abgefragten Begriffe zu Zeiten der drohenden Rezession: wirtschaft vegas

Zuguter letzt – die Glückspielbranche boomt, auch Novomatic kann es sich hierzulande leisten, der Wiener Secession als Konkurrent entgegenzugehen. Wir werden sehen, ob einarmige Banditen demnächst in einer Club2 Diskussion über Gambling sprechen werden.

Verehrung und bis zur nächsten Woche mit den top 10 der rezessiven Suchbegriffe.

Als Übersicht die komplette Liste mit Zahlen und Fakten

#     Keywords Keywords Keywords…………………
% v. ges
Anzahl
1 fahrtenbuch
0.12
8212
2 apartenas
0.09
6159
3 laptop
0.08
5475
4 meta crawler
0.06
4106
5 gepardenforelle
0.06
4106
6 werbebanner
0.05
3422
7 deutsche bank tierrecht forum
0.05
3422
8 deutsche bank verjudet
0.05
3422
9 ebay
0.05
3422
10 wirtschaft vegas
0.05
3422